Abtei Michaelsberg Siegburg

Sankt Michael

Kirche der ehemaligen Abtei auf dem Michaelsberg

Herzlich willkommen!

Hier finden Sie Informationen über die Tätigkeiten und Projekte des Vereins der Freunde und Förderer des Michaelsberges e.V.

Allen unseren Mitgliedern, aber auch allen Gästen auf unserer Homepage, ein herzliches Willkommen.

Eine Übersicht über anstehende Termine und Veranstaltungen finden Sie hier.


Das Osterevangelium in 14 verschiedenen Sprachen

Das Katholische Bibelwerk e.V. bietet das Osterevangelium der Begegnung Maria von Magdalas mit Jesus als PDF-Datei zum Download an - und das gleich in 14 verschiedenen Sprachen!

Intention ist der Einsatz in der Seelsorge für Geflüchtete und Migranten, doch auch für deutsche Muttersprachler bietet das Heft einen interessanten Einblick in andere Sprachen und Kulturen.

Wir wünschen an dieser Stelle frohe und gesegnete Ostertage, bleiben Sie gesund!

Zum PDF-Download


Verabschiedung P. Jerry Matthew Paravakkal OCD

Am Sonntag, den 7. März 2021, feierte P.  Jerry Matthew Paravakkal OCD seine Verabschiedungsmesse in der Abteikirche.

Er gehört mit zum Gründungskonvent des Karmels Michaelsberg und feierte die festliche Einsetzungsmesse zusammen mit seinen damaligen Mitbrüden und Kardinal Meisner, wovon eine kleine Bildfolge Zeugnis ablegt.

Soweit es seine Stelle als Kaplan in St. Johannes in Lohmar zuließ, war er an Kirchweih, den Karmel- und allen Festtagen dabei und verwöhnte die Gäste mit Speis´ und Trank.

Nunmehr geht er zur Promotion  an die Universität Würzburg.

Zur Fotoshow


Neuer Anstrich für die Abteikirche auf dem Michaelsberg

Beginn der Arbeiten nach Ostern

Eine Information der Abteilung Medien und Kommunikation des Generalvikariats des Erzbistums Köln

Die Abteikirche auf dem Michaelsberg in Siegburg erstrahlt bald in neuem Glanz. Voraussichtlich in den Wochen nach Ostern bekommt das Siegburger Wahrzeichen einen neuen Anstrich in der Farbe der übrigen Abteigebäude.

Den Farbton für die Abtei hatte eine im Rahmen der Sanierung eigens einberufene Findungskommission im Jahr 2016 ausgewählt. Ausgangspunkt für die Suche waren damals unter anderem die erdigen Braun-, Grau- und Ockertöne der historischen Natursteinfassade des Wolsdorfer Brockens. Zudem sollte die Fernwirkung der Abtei erhalten bleiben. Um den Anstrich aufzubringen, muss die Kirche zunächst eingerüstet werden.

Die Gottesdienste, Gebetszeiten und Beichtgelegenheiten der Unbeschuhten Karmeliten auf dem Michaelsberg finden jedoch weiterhin wie gewohnt mit Rücksicht auf die geltenden Corona-Regelungen statt. Voraussichtlich im Herbst dieses Jahres steht auch eine Renovierung des Innenraums des Kirchengebäudes an. Dazu muss die Kirche zeitweilig geschlossen werden. Bevor diese Arbeiten beginnen, wird das Erzbistum rechtzeitig separat informieren.

Die ganze Meldung finden Sie hier.


Der vierte Anno-Schrein

Im Februar 2021 ist es endlich soweit: Der neue - und damit vierte - Anno-Schrein wird in der Kapelle von Sankt Michael auftestellt und eingeweiht.

Die ganze Meldung finden Sie hier.